Kirschkernkissen

Der Kirschsteinsack wie das Kirschkernkissen häufig im Volksmund bezeichnet wird, ist seit Generationen in Deutschland bekannt. Mit dem Kirschkernkissen handelt sich um eine gute Alternative zur herkömmlichen Wärmflasche.

kirschkernkissen

Ein Kirschkernkissen kühlt nicht so stark aus und es kann garantiert nichts auslaufen!
Aus diesem Grund wird das Kirschkernkissen auch gerne als trockene Wärmflasche bezeichnet. Es kann auf dem Heizkörper erwärmt, oder im Backofen bis 150 Grad erhitzt werden.
Achtung: Für die Mikrowelle ist es nicht geeignet.

 

Ebenso wird dieses uralte Schweizer Hausmittel gerne als Kältekompresse genutzt. Dazu wird das Kirschkernkissen einfach im Kühlschrank, oder in der Gefriertruhe auf die gewünschte Temperatur heruntergekühlt. Jedoch kann dieses vielseitige Kirschkernkissen noch mehr. Beispielsweise kann es verwendet werden zur gezielten Massage einzelner Gliedmaßen, oder um die Motorik von Kindern zu trainieren. Ebenso eignet es sich zur stützenden Lagerung von einzelnen Körperpartien unter anderem bei Schwangeren. Das Kirschkernkissen soll trocken bleiben, dann wird es lange Freude bereiten.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.4/5 (26 votes cast)
Kirschkernkissen, 4.4 out of 5 based on 26 ratings
Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.